Seminarprogramm für Deutschland, Österreich und die Schweiz

– Das Papierzentrum Gernsbach (PZ),
– die Papiertechnische Stiftung Heidenau (PTS),
– das Bildungswerk im P2V Zentrum Altenburg und
– das Ausbildungszentrum der österreichischen Papierindustrie Steyrermühl

geben auch für das Jahr 2023 ihr gesamtes Seminarangebot für die Mitarbeiter der papiererzeugenden und verarbeitenden Industrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz in einem gemeinsamen Katalog heraus.

Das internationale Magazin in drei Sprachen

Unser Magazin „Baden-Baden exklusiv“ präsentiert sich mit Themen rund um Lifestyle, Shopping, Gesundheit, Kunst und Kultur, Tipps zu Veranstaltungen und Ausstellungen und vielem mehr. Lesen Sie was Baden-Baden alles zu bieten hat. Alle Beiträge sind in deutscher, englischer und russischer Sprache.

Ein Wegweiser für Senioren

Alt sein ist ein besonderer Lebensabschnitt, in den der Mensch hineinwächst. Die Mehrheit der Seniorinnen und Senioren fühlt sich jung und fit genug, um ein eigenständiges und gesellschaftlich aktives Leben zu führen. Sie suchen nach Freizeitbeschäftigungen und engagieren sich ehrenamtlich auf vielfältige Art und Weise. Anregungen, Hilfen und Tipps gibt der neue, barrierefreie Seniorenratgeber der Stadt Baden-Baden.

20 Jahre Konversion

20 Jahre Cité – Jahrzehntelang war das Gebiet im Westen der Stadt Wohnort und Arbeitsplatz für rund 10.000 französische Soldaten und ihre Familien. Es war eine „kleine Stadt in der Stadt“.  Wie sich die Cité nach dem Abzug der französischen Streitkräfte zu einem jungen, lebendigen Stadtteil entwickelt hat, zeigt die Jubiläumsbeilage „La Cité – 20 Jahre Konversion“, die der aktuellen Ausgabe Nr. 64 von „La Cité beiliegt“.

„La Cité“ ist mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren die erste regelmäßig erscheinende Publikation, die sich ausschließlich dem Geschehen in der Cité widmet – sie erscheint dreimal im Jahr.

Das Stadtteilmagazin der Cité

Ein rund 60 Hektar großes Gebiet, voll erschlossen, riesige Freiflächen, Gebäude in nahezu jeder Größe, eine bestehende Infrastruktur, eine zukunftsorientierte städtebauliche Gesamtplanung, individuelle Gestaltungschancen – und „an allen Ecken und Enden“ entsteht täglich Neues: Baden-Baden, die „kleinste Weltstadt dieser Erde“, hat Zuwachs bekommen: einen Stadtteil, der für Jahrzehnte Wohnort und Arbeitsplatz für rund 10.000 französische Mitbürger gewesen war.

„La Cité“ ist mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren die erste regelmäßig erscheinende Publikation, die sich ausschließlich dem Geschehen in der Cité widmet – sie erscheint alle drei Monate.