Ein Wegweiser für Senioren

Alt sein ist ein besonderer Lebensabschnitt, in den der Mensch hineinwächst. Die Mehrheit der Seniorinnen und Senioren fühlt sich jung und fit genug, um ein eigenständiges und gesellschaftlich aktives Leben zu führen. Sie suchen nach Freizeitbeschäftigungen und engagieren sich ehrenamtlich auf vielfältige Art und Weise. Anregungen, Hilfen und Tipps gibt der neue, barrierefreie Seniorenratgeber der Stadt Baden-Baden.

Historischer Stadtrundgang durchs Steinbacher Städtl

Der Historische Verein für Mittelbaden nimmt Sie mit auf einen Rundgang durchs Steinbacher Städtl. Lassen Sie sich auf einen Rundweg mit 15 spannenden Stationen ein.

Ein Wegweiser und Ratgeber für den Trauerfall

Einem plötzlichen Todesfall stehen die Hinterbliebenen oft recht ratlos und hilflos gegenüber. Sie haben unvermittelt bürokratische, organisatorische und wirtschaftliche Hürden zu überwinden. Dabei die richtigen Ansprechpartner zu finden, schnell, kompetent und unbürokratisch fachkundige Auskunft zu erhalten, gestaltet sich oft viel leichter gesagt als getan.

Die Broschüre „Friedhöfe in Offenburg“, ein Wegweiser für den Trauerfall, zeigt nicht nur einen Überblick über Offenburgs Friedhöfe, sondern ist ein hilfreicher Wegweiser und Ratgeber, wenn die Zeit für den Abschied vom Leben gekommen ist.

Wissenswertes, Interessantes, Nützliches

Nicht nur über die Besonderheiten Hauenebersteins soll dieser Informationsratgeber hinweisen. Die Broschüre informiert über
alle wichtigen Dinge, die das tägliche Leben und Wohnen in Haueneberstein gestalten. Zu finden sind verschiedene
Aufstellungen und wichtige Zahlen, Daten und Fakten. Ebenso erhält man einen Überblick über Ansprechpartner und
Tipps für den Alltag.

Wissenswertes rund um Neuweier, Steinbach mit Umweg und Varnhalt

Das Rebland mit seinen prägenden Weinbergen, Wäldern und Wiesen, mit seinen historischen Gebäuden wie der Yburg und dem Schloss Neuweier, mit seinen zahlreichen Dienstleistungs- und Gewerbebetrieben, mit seinen intakten dörflichen Strukturen und nicht zuletzt mit seiner offenen und gastfreundlichen Bevölkerung ist ein idealer Platz zum Leben und zum Wohlfühlen. Dies soll auch in der neuen Broschüre zum Ausdruck kommen.