Heinz Kirchenmaier
Als Gott, Tod & Teufel ins Tal der Oos kamen

Hoch auf dem Baden-Badener Battert-Felsmassiv liegen zwei in Sichtweite einander gegenüberliegende, schroff aufragende Felskanzeln. Hier soll – einer uralten Mär zufolge – ein Engel dem Teufel das andächtig lauschende Volk abspenstig gemacht haben. Welche Botschaft jedoch dürfte dahinter verborgen sein? Hoch auf dem Baden-Badener Battert-Felsmassiv liegen zwei in Sichtweite einander gegenüberliegende, schroff aufragende Felskanzeln. Hier soll – einer uralten Mär zufolge – ein Engel dem Teufel das andächtig lauschende Volk abspenstig gemacht haben. Welche Botschaft jedoch dürfte dahinter verborgen sein?

ISBN: 978-3-95457-217-5
Format: 22 x 12 cm, Softcover, 119 Seiten
Preis: 9,80 €
Heinz Kirchenmaier
Sagenhaftes aus der Welt der Grafen von Eberstein

Anschaulich lässt der Autor Heinz Kirchenmaier seinen fiktiven Knappen Beowulf von seinen Abenteuern erzählen, die in die alte Sage “Alt-Eberstein” hinein verwoben sind. Fachlich fundiert setzt Kirchenmaier die Erzählung in den Kontext der Historie, sodass ein lebendiges und spannendes Bild vom beginnenden Hohen Mittelalter entsteht.

ISBN: 978-3-95457-209-0
Format: 15,1 x 21,8 cm, Hardcover, 120 Seiten
Preis: 15,00 €
Heinz Kirchenmaier
Ein Abgesang auf die Welt der Grafen von Eberstein

Wie kein anderer kennt sich Heinz Kirchenmaier mit der Geschichte und den Sagen rund um das Geschlecht der Grafen von Eberstein aus. In seinem Buch erzählt er spannend und mit viel Empathie, wie die Ebersteiner mit dem Tod des noch jungen Grafen Casimir im ausgehenden Mittelalter im Mannesstamme ausgestorben sind.

ISBN: 978-3-95457-202-1
Format: 11,8 x 21,8 cm, Softcover, 205 Seiten
Preis: 13,50 €
Heinz Kirchenmaier
Lug und Trug in der mittelalterlichen Welt der Grafen von Eberstein

Um das ausgestorbene Grafengeschlecht der Ebersteiner ranken viele Sagen. Eine der Sagengestalten ist die verwitwete Gräfin von Eberstein: das “Rockertweible”. Mehrere Versionen der Sage sind überliefert, doch der Tenor ist immer der gleiche: Die Gräfin habe aus reiner Habgier den übergroßen Rockertwald durch Tricks und einen üblen Meineid an sich gebracht und muss dort nun zur Strafe seit vielen Generationen zur Geisterstunde umgehen.

ISBN: 978-3-95457-177-2
Format: Softcover, 12 x 22 cm, 90 Seiten
Preis: 9,80 €
Heinz Kirchenmaier
und wie die Rote Rose in das Ebersteiner Wappen kam

In die Person des Knappen des Grafen von Eberstein geschlüpft ist der Baden-Baden Autor Heinz Kirchenmaier in seinem Buch „Alt-Eberstein und wie die Rote Rose in das Ebersteiner Wappen kam“. Mit beredten Worten und mit liebevollen Zeichnungen schildert er, wie es damals im Mittelalter wohl zugegangen sein mag.

Als eBook erhältlich, ISBN 978-3-95457-184-0

ISBN: 978-3-95457-172-7
Format: 12 x 22 cm, Softcover, 64 Seiten
Preis: 9,80 €
Heinz Kirchenmaier
und zwei weitere Sagen aus der Welt des Grafen Wolf von Eberstein

Heinz Kirchenmaier entführt die Leser in die Zeit des Mittelalters und fasst die drei Sagen „Der Grafensprung“ (bekannt aus der Trinkhalle Baden-Baden), „Der Überfall im Wildbade“ und „Die Wölfin“ zu einer spannenden und reich bebilderten Erzählung über den fehdelustigen Grafen zusammen.

ISBN: 978-3-95457-163-5
Format: 12 x 22 cm, Softcover, 103 Seiten
Preis: 9,80 €
Madeleine Klümper-Lefebvre

Badische Sagen in französischer Sprache interpretiert: Madeleine Klümper-Lefebvre, seit vielen Jahren sehr erfolgreich engagiert für den deutsch-französischen Kulturaustausch, hat sich den badischen Sagen angenommen, die in den 14 vielbeachteten Fresken von Jakob Götzenberger im Wandelgang der historischen Baden-Badener Trinkhalle zu sehen sind.

Als eBook erhältlich, ISBN 978-3-95457-033-1

ISBN: 978-3-95457-155-0
Format: Softcover, Format 12,5 x 19,5 cm, 96 Seiten
Preis: 14,00 €
Heinz Kirchenmaier
Eine sagenhafte Erzählung aus der Welt der Grafen zu Eberstein

Heinz Kirchenmaier beschreibt spannend und lebendig, wie und was sich damals tatsächlich zugetragen haben könnte im mittelalterlichen Alb- und Murgtal unter den Grafen zu Eberstein.

Als eBook erhältlich, ISBN 978-3-95457-138-3

ISBN: 978-3-95457-133-8
Format: 12 x 22 cm, Softcover, 82 Seiten
Preis: 9,80 €
Günther F. Klümper

Streifzug durch eine sagenhafte Welt: Die 14 großen Wandbilder im Wandelgang der historischen Trinkhalle gehören zu den bekanntesten und am meisten betrachteten Darstellungen in Baden-Baden. Dies ist die englischsprachige Ausgabe des Buches „Die Sagen der Trinkhalle Baden-Baden – Darstellung und Spurensuche“ von Günther F. Klümper.

ISBN: 3-937978-13-5
Format: Softcover, 21 x 14,5 cm, 124 Seiten
Preis: 10,00 €