Melanie Zipperer

Höhenrausch

Liebesgeschichten

Ob im Fahrstuhl oder im Konzertsaal, in Paris oder in New York – in den acht Liebesgeschichten in „Höhenrausch“ fesselt ein phantasievoll-kreativer Spannungsbogen, es geht um Machtspiele zwischen drei Menschen, um Verführung, Hingabe und Abwendung, um Gefühl und Gefühltwerden und um Reaktionen, die man oft gar nicht richtig erklären kann.

Die Geschichten sind fein gesponnen, bildhaft und sehr sensibel erzählt und handeln alle von ganz unterschiedlichen Beziehungen, die manchmal schon beendet sind, bevor sie überhaupt begonnen haben. Es knistert vor Leidenschaft und verzwickten Gefühlen. So unausgegoren, so kraftvoll und manchmal unverständlich zugleich können Emotionen und Handlungen in der Liebe sein.
Nach der deutschen Ausgabe von „Höhenrausch“ erschien die englische Ausgabe unter dem Titel „Altitude Sickness“ (ISBN 978-3-937978-75-8)

ISBN: 978-3-937978-73-4
Format: Softcover, Format 12,5 x 19,5 cm, 224 Seiten
Preis: 9,80 €
Erscheinungsjahr: 2011

Die Autorin

Melanie Zipperer

Melanie Zipperer studierte Literatur und internationale Beziehungen in Frankreich und Chile und erwarb ihren Magisterabschluss am Institut d’Etudes Politiques (Sciences Po) in Paris. Später wurde sie Sprecherin der Weltgesundheitsorganisation in Genf, Schweiz, und reiste zu den komplexesten politischen Brennpunkten der Welt. Danach arbeitete Melanie Zipperer als Kommunikations- und Medienexpertin bei der Weltbank. Mittlerweile lebt sie seit mehreren Jahren in Kalifornien.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT