Heinz Kirchenmaier

Alt Eberstein

und zwei weitere Sagen aus der Welt des Grafen Wolf von Eberstein

Viele Sagen berichten über das Leben des Grafen Wolf von Eberstein. Sie wurden über Jahrhunderte von Mund zu Mund weitergetragen und sind ein wichtiger Teil der Schwarzwälder Heimatgeschichte geworden.

Der Baden-Badener Autor Heinz Kirchenmaier hat drei dieser Sagen ausgewählt (“Der Grafensprung”, “Die Wölfin” und “Der Überfall im Wildbade”) und zu einer neuen Erzählung verwoben. Er entführt den Leser in die wilden Zeitläufe des ausgehenden Hohen Mittelalters und berichtet lebendig von den unglaublichen Abenteuern des fehdelustigen Grafen aus dem Murgtal.

Auch wenn er viele geschichtliche Quellen studiert hat, so lässt er dennoch seiner Lust am Fabulieren freien Lauf – „und giebpt khundt umb ze wyssen“, wie es gewesen sein könnte!

ISBN: 978-3-95457-163-5
Format: 12 x 22 cm, Softcover, 103 Seiten
Preis: 9,80 €
Erscheinungsjahr: 2016
Heinz Kirchenmaier lächelt in die Kamera.

Der Autor

Heinz Kirchenmaier

Heinz Kirchenmaier wurde 1941 in Baden-Baden geboren und verbrachte Kindheit und Jugend im nahegelegenen Murgtal. Schon früh interessierten ihn die Sagen seiner Schwarzwälder Heimat. Heute lebt er wieder in Baden-Baden und hat endlich Zeit und Muße, sein großes Wissen und seine Lust am Fabulieren zu vereinen.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT