Manfred Söhner

Caracalla-Therme Baden-Baden

Geschichte - Gegenwart - Zukunft

Geschichte – Gegenwart – Zukunft: Wie kaum ein anderer Bäderbau hat die Caracalla-Therme in Baden-Baden seit ihrer Eröffnung am 19. August 1985 die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Architektur, Ambiente, Atmosphäre sowie Konzeption und Qualität gaben ihr einen unverwechselbaren, zeitlosen Charakter – und der Bäderstadt Baden-Baden ein neues Juwel.

Heute ist die „Mutter aller Thermen der neuen Generation“ so jung wie eh und je. Aus dem Thermalbad mit seinem Angebot zu „gesundem Baden mit Freude“ ist eine aktuelle, zukunftsorientierte Wellness-Welt geworden. Vor dem Hintergrund der großen Bädertradition Baden-Badens verschmelzen die Elemente Thermalwasser, Bewegung und Sport, Saunen, Dampfbäder, Anwendungen, traditionelle sowie moderne Therapien, Wohlfühl-Programme und vieles mehr zu einem harmonischen Ganzen für individuelle Erholung und Entspannung für Körper, Geist und Seele.

ISBN: 978-3937978-16-1
Format: 22 x 30 cm, Hardcover, 96 Seiten, mit zahlreichen, großformatigen Farbfotos und praktischen Informationen
Preis: 19,80 €
Erscheinungsjahr: 2005
Söhner, Manfred 01 2008-11

Der Autor

Manfred Söhner

Manfred Söhner war ehemaliger Pressesprecher der Bäder- und Kurverwaltung Baden-Baden und hat sich intensiv mit den Thermalbädern Baden-Badens (Friedrichsbad, Caracalla-Therme) beschäftigt. 1987 erhielt er den RB Marketing-Preis für die PR-Aktion „Rollende Therme im TEE Rheingold“. Ebenfalls von ihm ist zum Thema „Bäder in Baden-Baden” das Buch „Friedrichsbad Baden-Baden“ erschienen. Er arbeitete viele Jahre als freier Journalist für verschiedene Tageszeitungen und Fachzeitschriften sowie als Comic-Autor (Pabel-Moewig Verlag) und veröffentlichte einen Beitrag im „Lexikon der PR“.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT